Donnerstag, 7. Oktober 2010

Tea- time........

 ...... hier mal eine völlig kalorienfreie Torte :-)
Sie wird eine Silberhochzeitstorte werden und noch mit
ein paar Scheinchen verziert.


By the way, als Tee- Liebhaberin bin ich immer auf der Suche nach originellen Teewärmern.
Die Anleitung und den Stoff für die " Teetasche" habe ich auf der "Handmade"in Bielefeld
gefunden. Den süßen Schafspelz hat mir meine Schwägerin aus England mitgebracht.
Süß, nicht war ? Die Briten sind schon skuril, aber ich liebe das!







Der Quiltalong wird fleissig bearbeitet und mit einem einfachen Muster versehen.
Im Internet gibt es ein spezielles Quilt- Tape
als Hilfe für die Linien, aber das gute alte Malerkrepp tuts doch auch .....








Das schöne Wetter im Moment treibt mich eher nach draußen als an die Nähmaschine,
aber schäbig wird es noch früh genug!

Herzliche Grüße und eine sonnige Woche ,

Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    ausgesprochen originelle Sachen hast Du gezaubert. Das Schaf ist ja allerliebst.
    Dein Quilt nimmt ja auch Formen an. Danke für den Tipp mit dem Malerkrepp.
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    Torte, Teetasche und der englische Teewärmer sind entzückend !
    Der Quiltalong gefällt mir besonders gut, zumal er aus den, wie ich finde, schönsten Weihnachtsstoffen genäht ist.
    Noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,

    das Schaf ist ja zum Knuddeln süß. Und die Teetasche macht was her.
    Der Quilt ist einfach toll. Ganz auf meiner Wellenlänge: klare Linien, toller Stoff und einfach schön. Und Malerkrepp ist auch meine Allzweckwaffe. Damit klebe ich die Rückseite meiner Quilts gerne auf dem Parkett fest, dann gibt es nur sehr selten Falten.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin;

    eine wunderbare Torte hast du genäht; sicherlich wird sie sehr bewundert werden. Auch deine Tee-Wärmer sind der Hit. Besonders toll ist dir dein Quilt gelungen; Glückwünsch! Tolle Stoffe mit klaren Linien vereint.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hi Karin,
    die Torte ist einfach Zucker!
    Und dein Quilt along ist fertig (und meiner noch nicht ;-( ). Sieht klasse aus. Jetzt quilte ich schon so lange, aber der Malerkrepptipp ist neu für mich. Super!
    Bin schon gespannt auf deinen Weihnachtsquilt

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    was für eine tolle Silberhochzeitstorte, die ist wirklich zum Anbeißen schön! Eigentlich stehe ich nicht auf solch genähtem "Schnickschnack", aber deine Farbkombi und die Deko mit den roten Gedecken sowie dem Knuffelschaaf, machen es einfach perfekt und man wünscht sich, so etwas auch zu haben *LOL* Für deine Teekannenwärmer hätte ich einen Tipp: Geh mal auf diesen Blog:
    http://patchworkpottery.blogspot.com/
    Da wirst du fündig und es gibt glaube ich sogar ein Buch darüber!
    Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    bei der ganzen Schwärmerei für deine süßen Nähergüsse, hab ich doch glatt deinen Quilt-Along "übersehen"...wollte wahrscheinlich nicht wahrhaben, dass der meine Lichtjahre von dem deinen entfernt ist ;-)Mit anderen Worten: Dein Figgy Pudding gefällt mirunwahrscheinlich gut, ganz ehrlich, er ist schöner als meiner...Hilfe!!!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen