Sonntag, 20. Mai 2012

Cathedral window.reloaded


Oh mein Gott, sie hat es schon wieder getan :o)
Aber nein, weit gefehlt, denn dieses Kunstwerk
ist ein Geburtstagsgeschenk von meiner lieben
Freundin und genialen Tortenbäckerin Regina.
Mit viel Liebe zum Detail hat sie ein Nadelkissen zum
Verspeisen gezaubert.  Was aus Zucker, Wasser und Farbe
machbar ist..... DANKE REGINA !!!!!!!

Oh no, she did it again :o)
But if you take a second look, you will recognize, that this
pincushion is eatable.
Look at all the fantastic details, made out of 
sugar, water and colour.
This was her birthday- present for me and 
I love her for that ;o)
 


Die Füllung aus Schoki und Himbeeren hatte ich mir gewünscht
und sie schmeckte einfach traumhaft !

Ich bin immer noch ganz platt :o)


Habt eine schöne leckere Woche,
herzliche Grüße in die Blogger- Welt von

Karin

Kommentare:

  1. -da bin ich auch ganz platt, und hätte ich nicht das Foto vom angeschnittenen Kuchen angesehen, ich hätte es nicht geglaubt. Total genial und wunderschön!!!
    Liebe Karin,
    ich gratuliere dir ganz herzlich zum Geburtstag,
    alles, alles Gute!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,

    einen Glückwunsch an das Maikind, das nenne ich ja mal eine ganz besondere Torte, im ersten Moment habe ich gedacht es wäre ein Nadelkissen :-)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin
    Auch von mir ein ganz kräftiges und lautes "Happy Birthday to youuuuu" (muss ja schliesslich einen langen Weg machen!!). WAHNSINN diese Torte - ehrlich, ich war fest überzeugt, dass es aus Stoff ist beim ersten Anblick! Und man sieht ja auch noch die einzelnen Stiche! Einfach genial! Und bestimmt hat es auch so geschmeckt! mmmmmh!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, liebe Karin, und sollte ich da etwas von wegen Geburtstag verpasst haben, gratuliere ich dir hiermit ganz herzlich. Bleib so, wie du bist, auf dass wir uns weiterhin an deinem schönen Blog erfreuen können :-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sprachlos. Echt. Was für ein wunderbarer Kuchen.Wieviel Arbeit muß das gewesen sein?Das "Original" habe ich grade ein paar Posts weiter entdeckt und muß sagen Hut ab. Vor dem tollen Cathedral Window Nadelkissen UND dem tollen Kuchen.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen