Samstag, 19. November 2011

Süße Träume / Sweet dreams

...... eigentlich habe ich meine Tilda- Phase schon überwunden,
aber in den Tiefen meines Stoffschrankes schlummerte noch dieses Ufo :o)
Aufgrund zu hoher Perfektions- Ansprüche landete es vor zwei Jahren
auf dem Abstellgleis. Diese Hexagone haben mich wahnsinnig gemacht ,
das Zusammennähen der Reihen hat trotz sehr genauer Arbeit und Nachschneiden
nicht wirklich gut geklappt. Zudem knubbelt es sich dort, wo  6 Nähte zusammen kommen, Grrrrrrrrrr
Die Entdeckung des " Charme of Imperfection" war meine Befreiung !! Ich habe 
das Projekt wieder heraus gekramt,  das Top fertig gestellt, geheftet,
und nun wird es von Hand gequiltet und wird jemandem unter dem
Weihnachtsbaum Freude bereiten.
Obwohl  die Stoffe überhaupt nicht zu mir passen,gefällt mir der Quilt so gut, 
dass ich schon wieder Trennungsschmerz verspüre :0(

.... finally, I got  over my enthusiasm for Tilda- fabrics. But this ufo slept
in my stash. I layed it beside, because I stranded on my necessity for perfection.
In spite of exact cutting, sewing, cutting again, the pieces didn't fit. In the last rows,
6 seams come together and form knobs, Grrrrrrrrrr
In the end I was liberated by the "Charme of imperfection", finished the top
with a lot of imperfect corners, did the tacking by hand and now the blanket
is warming my knees, while I'm sitting in my chair , stitching........
On Chrismas, it will be a gift full of love :o)
Although the fabrics don't fit to me; I feel a pain of separation, like always.
 





Ein schönes und kreatives Wochende euch allen !!

Have a good and creative weekend,

Karin



Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    jetzt weiß ich auch, warum du eine gefühlte Ewigkeit abgetaucht warst ;-) Dein Sweet Dreams sieht doch wunderschön aus und soooo Tilda-lastig ist er gar nicht.Ich finde auch, dass du ihn super gequiltet hast, ich würde mir das mit dem Verschenken ja noch einmal überlegen *LOL*
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    ja, die Perfektionisten haben es schwer! Ob dein Quilt den Charm des Nicht-Perfekten hat, weiß ich nicht. Wunderschön ist er allemal!

    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Der Haexagon war eine Wiedererweckung wert, und das Handquilting passt wunderbar dazu. Wer auch immer dieses schöne Stück bekommen wird, wird sich über das, was du daraus gemacht hast, sehr freuen!

    AntwortenLöschen