Sonntag, 1. November 2015

Kleines Update 11/15

Ihr kennt das bestimmt: kleine Turbulenzen im Leben lassen den Blog etwas verwaisen;
trotz kreativem Output fehlen Zeit und Muß zum regelmäßigen Posten....
Schön ist, dass man den Faden jederzeit wieder aufnehmen kann :0)


Die im Sommer letzten Jahres gekaufte Simpli-ez Schablone, eine gut abgelagerte 
Jellyroll/dessert roll von Kaffee Fassett, etwas Lotta Jansdotter und meine Lieblingsblender von Brigitte Heitland, zauberten dieses Top:

Fassett meets Zen Chic   

Zu einer Hochzeit im Oktober wollte ich ein besonderes Geschenk machen und mit ähnlichen Zutaten entstand "Herz an Herz".....



Die Tochter meinen lieben Freundin brauchte ein Täschchen zum Ausgehen, mit Platz für alles, was die kleine Lady braucht (insbesondere Skizzenblock und Stifte) ; da sie sich immer so herrlich über selbstgenähte Dinge freut, machte mir die Umsetzung richtig viel  Spaß!


Ich wünsche euch einen wunderschönen und sonnigen Tag!
   Karin :*














Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    einen Blog zu pflegen ist recht zeitaufwändig und man braucht ja auch immer erst was zu zeigen. Schön, dass du wieder da bist und uns so tolle Sachen präsentierst. Ist das ein Weddinring oder so ähnlich? Ich hab's noch nie gemacht, aber gehört, dass es sich dabei um ganz hohe Kunst handelt.
    Der Hochzeitsquilt stellt eine 90prozentige Ehegarantie bereit und ein Töchterchen hast du auch glücklich gemacht. Kommst ganz sicher irgendwann in den Quilthimmel. Liebe Grüße von "nebenan", deine Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    Bei all den schönen Dingen, die du genäht hast, müsstest du ob deiner Bloggerabstinenz die rote Karte bekommen, dieses Mal belasse ich es bei rot-gelb ;-) Dein Kaffe meets Zen Chic ist fantastisch! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen