Samstag, 28. April 2012

Für Helga :o)

Heute sprach mich auf einem Geburtstag eine liebe Verfolgerin meines Blogs an,
ich hätte aber schon lange nichts mehr geschrieben......
Helga, dieser Post ist für dich!  Ganz herzliche Grüße nach Paderborn !

Momentan quilte ich eine Decke für eine Nichte, die bald Geburtstag hat.
Die Stoffe habe ich schon seit 1 Jahr liegen . Manche Projekte brauchen einfach Zeit :o)
Ich habe mich für ein großzügiges Muster entschieden und finde, das wird den Stoffen gerecht. Ich habe es bei Joel Dewberry gefunden, als kostenloses Pattern. Der Quilt nennt sich "Pendant Quilt".
Da ich den "Grey flowting Buds" von Amy Butlers Midwest modern 2 liebe, habe ich ihn auf der Rückseite verarbeitet.




Das Handquilting ist noch nicht ganz fertig gestellt, aber ich kriege es ohne 
Zeitdruck zum Termin fertig......

Der erste Block für den Klassik- Enthusiasten ist auch fertig.
Das Aufdrucken auf den Stoff mit einem Tintenstrahldrucker hat sehr gut geklappt.
Den bedruckbaren Stoff  findet ihr u. a. hier.


Ansonsten nähe ich viel Kleinkram, z.B. wünscht sich meine Schwester eine schöne Hülle für ihre Wärmflasche. Liebe Gudy, ist in Arbeit :0) Prototyp ist schon fertig.....

Helga wollte gerne noch einen Buchtipp, den gebe ich gerne: 



Das neue Buch des Autors von "Gut gegen Nordwind" habe ich an einem Samstag verschlungen. Er saugt den Leser in eine Geschichte hinein, in der erst alles eindeutig scheint, die ihn aber immer wieder an der eigenen Urteilskraft zweifeln lässt. Im Vergleich zu den ersten Büchern beleuchtet er eher die dunklen Seiten des starken Gefühls Liebe......





Ich wünsche ein schönes und sonniges Wochenende!
Herzliche Grüße,
karin

Kommentare:

  1. Hi Karin,
    da Danke ich auch Helga, weil sie dich dazu veranlaßt hat, wieder etwas zu zeigen. Der Quilt ist super schön, tolle Stoffe und Farben, perfekt zum Muster!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    dein Pendant Quilt ist genau das richtige für ein junges Mädchen. Die zarten Farben erinnern an ein kühles Sorbet und sicher ist das gute Stück nicht nur Sommernachtstauglich ;-) Ans Drucken hab ich mich noch nie gewagt,und den neuen Glattauer hatte ich bisher links liegen lassen, weil ich seinen Weihnachtshund "unterirdisch" fand...aber so nach deiner Besprechung komme ich ans Nachdenken ;-) Einen schönen 1. Mai wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen